Leadartikel

Was ist APN, ANP & APN`s? Das Positionspapier zu Advanced Practice Nursing, Advanced Nursing Practice & Advanced Practice Nurse für Deutschland (2011) des Deutschen Netzwerkes APN & ANP

Das Positionspapier des Deutschen Netzwerkes Advanced Practice Nursing & Advanced Nursing Practice verfolgt das Ziel, dass international anerkannte Modell gemeinsam mit den entsprechenden Akteuren für Deutschland zu klären. Positionspapier download klick hier Dazu werden theoretische Darstellungen zu drei Begriffen näher erläutert: Advanced Practice Nursing Advanced Practice Nursing umfasst Advanced Nursing Practice, Advanced Practice Nurse und
[continue reading…]

[continue reading...]

About this Theme

The first version of this theme back in January 2008 was inspired by the great magazine style themes of Brian Gardner and Darren Hoyt. I took those elements that I liked the most in every theme and combined them together in one single theme. The different page templates are inspired by Brian Gardners "Revolution" theme, other elements are taken from "Mimbo" by Darren Hoyt. The Tabbed section is created by using jQuery ui.tabs by Klaus Hartl (stilbuero.de).

The Name of the theme was inspired by the famous American jazz sax-player, Branford Marsalis. Although I´m German, I decided to present this theme in english in order to make it available for a greater audience.

If you detect any bugs, please let me know. If you use this theme, please let me also know and make sure the copyright remains as it is.

Find further information, tutorials, support forum, demo and download on my Website.

News

RKI – Beiträge zur Gesundheitsberichterstattung des Bundes (GBE) – Daten und Fakten: Ergebnisse der Studie »Gesundheit in Deutschland aktuell 2012«

” Daten und Fakten: Ergebnisse der Studie »Gesundheit in Deutschland aktuell 2012« Daten und Fakten: Ergebnisse der Studie »Gesundheit in Deutschland aktuell 2012«. Quelle: © RKI In der Studie »Gesundheit in Deutschland aktuell 2012« (GEDA 2012) gaben über 19.000 Befragte zwischen Februar 2012 und März 2013 Auskunft zu ihrem Gesund­heits­zustand, ihrem Befinden, ihren Lebensgewohnheiten und
[continue reading…]

7 TV Shows that Made You Want to be a Nurse

“While most TV shows about healthcare put a lot of emphasis on doctors, the reality of it, is that nurses are just as important. From the media, you can easily get the picture that the work of nurses is just to provide the doctor with the necessary equipment to carry out an operation and other
[continue reading…]

Primary Care Workforce Shortages: Nurse Practitioner Scope-of-Practice Laws and Payment Policies

Primary Care Workforce Shortages: Nurse Practitioner Scope-of-Practice Laws and Payment Policies http://www.nihcr.org/PCP-Workforce-NPs

Artikel: Irland : Wartestatistik für Kliniktermin geschönt ?

Bei diesemArtikel stellt sich die Frage,  ob der Einsatz von Advanced Practice Nurses das Problem entschärfen könnte. Irland : Wartestatistik für Kliniktermin geschönt ? http://www.aerztezeitung.de/politik_gesellschaft/gesundheitspolitik_international/article/872208/irland-wartestatistik-kliniktermin-geschoent.html

How to Improve the Nurse-Physician Relationship

How to Improve the Nurse-Physician Relationship http://nursetogether.com/how-to-improve-nurse-doctor-relationship

ANP  konkret: Kontext, Kompetenzen, Strategien – Eine Expertentagung

Am 16.05.2014 fand im Florence-Nightingale-Krankenhaus Düsseldorf Kaiserwerth eine Tagung zu der Thematik von Advanced Nursing Practice (ANP) in Deutschland statt. Einen Tag lang diskutierten die Teilnehmer, welche sich aus in der Praxis tätigen APN Pflegeexperten, sowie die an dem Berufsbild interessierten KollegInnen, Pflegemanagement und Lehre zusammensetzten sehr lebhaft und  konstruktiv miteinander. Die Tagung wurde im
[continue reading…]

Bachelors in der Praxis

“Konkurrenz für den Doc? Die ersten studierten Pfleger kommen an die Kliniken. Aber gibt es dort auch die passenden Jobs für sie? Ein Gespräch mit Anne Friedrichs von der Hochschule für Gesundheit und Andreas Westerfellhaus vom Deutschen PflegeratINTERVIEW: INGE KUTTER“ weiter lesen unter: http://www.zeit.de/2014/43/absolventen-pflegestudium-jobchancen-interview Stand 2.11.2014 Leider zeigt sich bei einigen Kommentatoren des Artikels, dass sie wenig
[continue reading…]

Fortbildungsveranstaltungen im Rahmen des postgraduierten Studiengangs „Advanced Nursing Practice-plus“ – Institut für Pflegewissenschaft, Basel

Das Institut für Pflegewissenschaft bietet im Rahmen des postgraduierten Studiengangs „Advanced Nursing Practice-plus“ verschiedene Fortbildungsveranstaltungen an mit Referentinnen und Referenten aus Medizin und Pflege. Mit unserem Angebot sprechen wir hauptsächlich Klinisch tätige Pflegefachleute, vorzugsweise in einer Funktion als Pflegeexpertin / APN im Bereich der Pflege von Menschen mit chronischen Krankheiten. Die beiliegende Programmübersicht orientiert über
[continue reading…]

MUNROS Projekt – Deutsches Netzwerk tritt der Country Expert Advisory Group (CEAG) bei

Das Deutsche Netzwerk ist der CEAG im Projekt ‘MUNROS: Health Care Reform – The impact on practice, outcomes and costs of new roles for health professionals’ beigetreten. Das erste Treffen mit 5 Expertinnen und Experten aus Praxis, Wissenschaft und Politik fand am 6.3.2014 in der Technischen Universität Berlin (TU Berlin) statt. Weitere CEAG Treffen sind
[continue reading…]

Das Deutsche Netzwerk zu Gast beim Internationalen Austauschprogramm in Rotterdam

Am 14.-15. April 2014 besuchte das Deutsche Netzwerk, vertreten durch Daniela Lehwaldt Internationale Koordinatorin, das Erasmus Medical Centre (Erasmus MC) und die Universität (Hoogeschool) Rotterdam. Der Besuch fand im Rahmen eines Internationalen Austauschprogrammes zwischen den USA, den Niederlanden und Deutschland statt. Frau Lillian Garcia-Maas, Leiterin des Masterstudienganges ‘Advanced Nursing’, war für die Organisation zuständig. Die
[continue reading…]

 BMBF gefördertes Projekt: EB: Bildung als Exponent individueller und regionaler Entwicklung – Evidenzbasierte Bedarfserschließung und vernetzte Kompetenzentwicklung

Im Teilprojekt Pflege und Gesundheit werden an der Hochschule Ludwigshafen am Rhein 3 wissenschaftliche MitarbeiterInnen gesucht, um u.a. eine forschungsbasierte  Bedarfserschließung durchzuführen. Hier ist der regionale Bedarf und die Akzeptanz einer ANP durch quantitative und qualitative Befragungen der maßgeblichen Akteure und Akteurinnen  zu ermitteln. Weitere Aufgaben und Projektstellen sind folgenden Links zu entnehmen: Link zum
[continue reading…]

Advanced Practice Nursing empfohlen im Gutachten des Sachverständigenrat zur Begutachtung der Entwicklung im Gesundheitswesen (2014)

In dem Gutenachten des SVGR (2014) zu einer Bedarfsgerechten Versorgung – Perspektiven für ländliche Regionen und ausgewählte Leistungsbereiche, wird erneut festgestellt, dass „Komplexe Problemlagen […] zunehmend bedeutsame Rollen [spielen], seien sie durch schwerwiegende chronische progrediente Krankheiten, Mehrfacherkrankungen und vielschichtige Gesundheitsprobleme (Multimorbidität) oder durch die wechselseitige Durchdringung von physischen, psychischen und sozialen Problemen verursacht.“ (SVRG, 2014,
[continue reading…]

Deutsches Netzwerk members at ICN / APNN Congress in Helsinki Deutsches Netzwerk members at ICN / APNN Congress in Helsinki

Between the 18th and the 20th of August Nurse Practitioners and Advanced Practice Nurses from around the globe met in Helsinki at the ICN INP / APNN conference. The motto was „Advanced nursing practice: Expanding access and improving healthcare outcomes”. 4 keynote presentations, 8 workshops, a comprehensive poster exhibition as well as nearly 180 presentations
[continue reading…]

Internationale Vernetzung – Helsinki die 8. Konferenz des INP / APNN Internationale Vernetzung – Helsinki die 8. Konferenz des INP / APNN

  INP / APNN Kongress in Helsinki – das Deutsche Netzwerk APN war mit dabei!   Vom 18. bis 20. August fand in Helsinki die 8. Konferenz des INP / APNN statt. Das Netzwerk der International Nurse Practitioner / Advanced Practice Nurses ist dem International Council of Nurses (ICN) angegliedert. Unter verschiedenen Themenbereichen wurde das
[continue reading…]

Minister Gröhe diskutiert mit seinen deutschsprachigen Amtskollegen über gemeinsame gesundheitspolitische Herausforderungen

In der Berliner Presserklärung vom 22. August 2014, heisst es, dass “Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe hat sich mit seinen deutschsprachigen Amtskollegen aus der Schweiz, Österreich, Luxemburg und dem Fürstentum Liechtenstein am 21. und 22. August auf der Kleinen Scheidegg im Berner Oberland zu einer jährlichen Arbeitstagung getroffen.” Dort habe man unter anderen über die Bekämpfung von
[continue reading…]

Call for Papers des International Journals for Health Professions

Interprofessionelle Zusammenarbeit im Fokus Das International Journal of Health Professions (IJHP) ist eine wissenschaftliche Open Access Fachzeitschrift mit dem Ziel, die interdisziplinäre und interprofessionelle Zusammenarbeit der an Hochschulen ausgebildeten Gesundheitsberufe1 in Forschung, Bildung und Praxis zu fördern. Das IJHP wird vom Verein zur Förderung der Wissenschaft in den Gesundheitsberufen getragen. Fachhochschulen und Universitäten mit Studiengängen
[continue reading…]

Pflegekammer-Niedersachsen Was steht drin im Eckpunkte-Papier “Eine Pflegekammer für Niedersachsen”?

“Das Eckpunkte-Papier des Niedersächsischen Gesundheits- und Sozialministeriums über die Errichtung der Pflegekammer in Niedersachsen zeigt bereits sehr konkret, wohin die Reise geht. In einer Presseinformtion des Niedersächsischen Sozialministeriums zur ersten Informations- und Diskussionsveranstaltung zur Einrichtung einer Pflegekammer am 30. Juli 2014 erklärte die Gesundheits- und Sozialministerin Cornelia Rundt: “Es gibt kritische Stimmen, aber durchaus auch viel Rückenwind für eine Pflegekammer.” Besonders wichtig sei ihr, dass die
[continue reading…]

APN Nationale Entwicklungen: 43. Pflegekongress der Deutschen Gesellschaft für Endoskopie-Assistenzpersonal (DEGEA)

Auf dem 43. Pflegekongress der Deutschen Gesellschaft für Endoskopie-Assistenzpersonal (DEGEA), stellt Peter Ullmann, Präsident des DN APN & ANP die nationalen Entwicklungen zu Advanced Practice Nursing und Advanced Nursing Practice vor. In der sich anschliessenden Expertenrunde wird der Ausbau der Tätigkeiten in der Endosklopie / Gastroenterologie diskutiert. Congress Center Leipzig (CCL) Messe-Allee 1 04356 Leipzig Freitag, 19.
[continue reading…]

Kongressdebatte: Advanced Practice Nurse als Fallführer auf einer offen ge-führten psychiatrischen Station mit Schwerpunkt Affektive Erkrankungen

SGPP Jahreskongress 2014: Auf gleicher Augenhöhe Peter Ullmann, Präsident des DN APN & ANP auf dem Jahreskongress  der Schweizerischen Gesellschaft für Psychiatrie und Psychotherapie (SGPP) mit dem Thema “Auf gleicher Augenhöhe”. Er führt gemeinsam mit Robert Maier, Chefarzt Sanatorium Kilchberg und dem Publikum eine Debatte zu Advanced Practice Nurse als Fallführer auf einer offen ge-führten psychiatrischen Station
[continue reading…]

15. September 2014 Bewerbungsschluss für den Masterstudiengang „Pflege – Advanced Practice Nursing“ an der Frankfurt University of Applied Sciences

Informationsveranstaltung am 27. August 2014 um 17 Uhr Einführungstage am 16./17. Oktober 2014 Der Masterstudiengang „Pflege – Advanced Practice Nursing“ zum Master of Science wird im Wintersemester 2014/2015 zum fünften Mal Studierende aufnehmen. Um Gelegenheit zu geben, sich im Überblick und mit vertiefenden Fragen mit dem Studiengang vertraut zu machen, wird eine Informationsveranstaltung angeboten am
[continue reading…]

2. Kongress des Deutschen Netzwerk ANP & APN e.V. wird zur Ideenschmiede für Pädiatrischen Assessment Workshop 2. Kongress des Deutschen Netzwerk ANP & APN e.V. wird zur Ideenschmiede für Pädiatrischen Assessment Workshop

  Gern blicken wir auf den 2. Kongress des DN ANP & APN e.V. im September 2013 in Berlin zurück. Neben hochkarätigen Präsentationen gab es in den Kaffeepausen natürlich auch Zeit Visionen zu verfolgen und Ideen zu entwickeln. Eine gemeinsame Idee der Mitglieder Morag Henry und Anja Fierens konnte jetzt im Juni 2014 in Basel
[continue reading…]

Verabschiedung einer ANP-Pionierin in die Pension

Marianne Kriegl, eine Vorreiterin im Bereich Advanced Nursing Practice, hatte am 4. Juli ihre Abschiedsfeier am IMC FH-Krems. Zur Situation der Krankenpflegeausbildung in Österreich, eine Thematik, welche nicht nur ihre Diplomarbeit damals umfasste, sondern welches sie im beruflichen Wirken immer begleitete, hat Marianne Kriegl eine bedeutende Rolle eingenommen. Seit 2008 war Frau Kriegl an der
[continue reading…]

Gutachten – Immer weniger Zeit für die Pflege

Gutachten – Immer weniger Zeit für die Pflege Beitrag klick hier

Summer School am Institut für Pflege, ZHAW, Winterthur

Bereits können wir die vierte Durchführung der Summer School am Institut für Pflege ankündigen. Sie bietet die Möglichkeit sich in einer spezifischen Methode der qualitativen Forschung  zu vertiefen. Dieses Jahr zum Thema „Critical Ethnography“. Diese Veranstaltung richtet sich an fortgeschrittene Fachpersonen welche sich mit einer Forschungsmethode vertiefen möchten. Datum/Zeit:      Montag, 1. September – Freitag,
[continue reading…]

18.-22. August 2014, 9th international Summer School “Developing Behavioural Interventions for Older Adults”

18.-22. August 2014, 9th international Summer School “Developing Behavioural Interventions for Older Adults” Health-related behavioural interventions have great potential for advancing the health and well-being of older adults, their families, and communities. As behavioural interventions are complex, their development and testing is challenging. Through presentations and small group work with internationally recognized experts, participants will
[continue reading…]

Schwesternausbildung beeinflusst Sterberate. Vermeidbarer Tod in Krankenhäusern

“Ausbildung und Arbeitsbelastung von Krankenschwestern haben deutliche Auswirkungen auf die Zahl der Todesfälle nach OPs. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie, die Sterbefälle in verschiedenen Ländern untersucht. Deutschland nimmt zwar nicht teil, beschämt aber dennoch.” Quelle: Quelle: n-tv.de , sni/dpa, http://www.n-tv.de/wissen/Schwesternausbildung-beeinflusst-Sterberate-article12377521.html Stand 2.3.2014 weiter unter klick hier

Advanced Practice Nursing im internationalen Vergleich, ZHAW (CH), vollständige Dokumentation

Sehr geehrte Damen und Herren Am 17. Januar 2014 hat das Institut für Pflege des Departements Gesundheit der ZHAW bereits zum vierten Mal ein Symposium zum Schwerpunkt Advanced Practice Nursing durchgeführt. An der diesjährigen Veranstaltung zum Thema Advanced Practice Nursing im internationalen Vergleich nahmen erneut gegen 300 Personen teil. Eingangs lieferten die beiden Referentinnen Prof.
[continue reading…]

Implementierung akademischer Pflegekräfte

Implementierung akademischer Pflegekräfte Wie lassen sich akademische Pflegekräfte sinnvoll in der Pflegepraxis integrieren? Gesundheit und Pflege – Aus der Hochschule in die Praxis, Bd. 2 Josef Andree 2013, 67 Seiten ISBN 978-3-8325-3590-2 Preis: 17.50 E Nach der Reform des Krankenpflegegesetzes von 2003 war es möglich, eine Pflegeausbildung mit einem pflegewissenschaftlichem Studium kombiniert anzubieten. Fast jährlich
[continue reading…]

ANP konkret: Kontext, Kompetenzen, Strategien Tagung am 16. Mai 2014

Flyer ANP-Tagung-16-5-2014 Sehr geehrte Damen und Herren, das international verbreitete Konzept der Advanced Nursing Practice(ANP)zeigt Wege auf, wie akademisch gebildete und klinisch spezialisierte Pflegende Versorgungsbedarfe im Gesundheitssystem decken – autonom, nachhaltig und evidenz-basiert. ANP weist in der Gesundheitsversorgung innovative Wege für die Zukunft. In Deutschland fordert ANP nicht allein die klinisch tätigen Advanced Practice Nurses
[continue reading…]

Das Angst-Buch für Pflegende

Wie können Pflegende Ängste von Patienten erkennen und lindern? Was gilt es bei Menschen mit Angststörungen zu tun? Welche Ängste erleben Pflegende? Antworten gibt dieses praxisorientierte Handbuch. Angst- und Panikstörungen nehmen weltweit stark zu: Neben den Depressionen gelten Angst-Erkrankungen als ein Phänomen der heutigen Zeit. In Deutschland sind allein 10% der Bevölkerung betroffen. Ängste begleiten
[continue reading…]

Buchhinweis: ‘Intensiv erleben – Menschen in klinischen Grenzsituationen’

‘Intensiv erleben – Menschen in klinischen Grenzsituationen’ 2013 spiegelt eine künstlerische Auseinandersetzung mit der modernen Intensivbehandlung wieder. Das Buch basiert auf verschiedenen Theaterstücken zum Thema Schnittstelle von Schaustelle und Medizin. Erläutert werden die ethischen Konsequenzen der Intensivpflege und Medizin. Ebenso wird vom Intensivaufenthalt aus Sicht der Patienten, Ärzten und Pflegepersonen berichtet. Sie haben mit ihren
[continue reading…]

ICN Bulletin vom November 2013

Daniela Lehwaldt hat einen Artikel zu APN in Deutschland in der neuen ICN Bulletin veröffentlicht. Dieser ist unter dem Link zur Bulletin http://www.icn-apnetwork.org/ unter “Communications” nachzulesen. Hier ist der direkte Link zum Artikel: klick hier      

Pflegekräfte in Deutschland: Alicia macht das jetzt

29. Dezember 2013 12:26 Ausländische Pflegekräfte in Deutschland Alicia macht das jetzt Etabliertes System der Pendelmigrantinnen – zum Nachteil der Frauen, die oft unverschämte Verträge haben. (Foto: dpa) Hunderttausende Frauen aus den neuen EU-Ländern betreuen in Deutschland alte Menschen zu Hause, weil deren eigene Kinder nicht können oder wollen. Sie stützen das Pflegesystem, aber fast
[continue reading…]

Deutsche Kliniken werben griechisches Pflegepersonal an

Deutsche Kliniken werben griechisches Pflegepersonal an Griechisches Pflegepersonal für deutsche Kliniken Ausweg aus der Arbeitslosigkeit Die Arbeitslosigkeit in Griechenland ist dramatisch. Auswandern scheint für viele die einzige Lösung. Eine bestens ausgebildete Generation sucht neue Chancen. Davon profitieren zum Beispiel deutsche Krankenhäuser, die in Griechenland um Personal werben. Von Anna Koktsidou, SWR-Hörfunk Ein Tagungszimmer in einem
[continue reading…]

Mehr Personal in den Pflegeheimen

Mehr Personal in den Pflegeheimen Beitrag klick hier

Interview mit Montgomery und Fischer : ” Kooperation braucht Spielregeln “

Interview mit Montgomery und Fischer : ” Kooperation braucht Spielregeln ” Beitrag klick hier

Kommentar zum Pflegepakt : Im Wettrennen abgehängt

  Kommentar zum Pflegepakt Im Wettrennen abgehängt Von Robert Büssow Der Wettlauf um Pflegekräfte, den die Bundesländer derzeit untereinander austragen, hat ein Gutes: Die Löhne steigen, die Arbeitsbedingungen werden besser, denn die begehrten Pfleger treten immer selbstbewusster auf. Die andere Seite der Medaille ist: Die neuen Bundesländer hinken in diesem Wettrennen mit deutlich niedrigeren Löhnen
[continue reading…]

Pflege wird zum großen finanziellen Risiko

Pflege wird zum großen finanziellen Risiko Bedürftige bezahlen viel aus der eigenen Tasche. Barmer GEK stellt Report vor Von Stefan von Borstel Immer mehr Menschen in Deutschland werden zu Hause professionell von ambulanten Pflegediensten betreut. Jeder vierte Pflegebedürftige wurde im Jahr 2012 von ambulanten Helfern gepflegt – so viel wie nie zuvor, stellt der neue Pflegereport
[continue reading…]

Pflegeberufe : Laumann will gemeinsame Grundausbildung

Pflegeberufe : Laumann will gemeinsame Grundausbildung Beitrag klick hier

Wenn Daheimsein zum Luxus wirdReportage | Katharina Mittelstaedt30. Dezember 2013, 17:28

Seit einer Viruserkrankung hat Erika Raich starke Lähmungserscheinungen. Damit sie zu Hause bleiben kann, braucht sie 24 Stunden am Tag Betreuung. foto: uwe schwinghammer Seit einer Viruserkrankung hat Erika Raich starke Lähmungserscheinungen. Damit sie zu Hause bleiben kann, braucht sie 24 Stunden am Tag Betreuung. Etwa 80 Prozent der Pflegebedürftigen werden zu Hause betreut. Seit
[continue reading…]

Spanische Pfleger in Deutschland: Angeworben und enttäuscht

Angeworben und enttäuscht Deutschland wirbt Pfleger aus Spanien an – mit guten Verträgen und Sprachkursen. Wirklich? Die Realität sieht meist anders aus: Examinierte Pfleger bekommen Verträge als Hilfspersonal und erhalten kaum Sprachkurse. Erste Pfleger zieht bereits zurück. Und auch in Spanien gibt es Kritik an deutschen Kliniken. Von Manuel Meyer Beitrag klick hier

ANP : Akademische Fachkräfte für die Pflege

ANP : Akademische Fachkräfte für die Pflege Beitrag klick hier

APN Symposium 2014, ZHAW, Winterthur (CH), 17.Januar 2014

Sehr geehrte Damen und Herren Gerne laden wir Sie zum APN Symposium 2014 ein. Die Veranstaltung im kommenden Januar thematisiert den Einsatz von APN in einer zukunftsgerichteten Gesundheitsversorgung. Eingangs spricht Prof. Dr. Ruth M. Kleinpell über Outcome Assessments in Advanced Practice Nursing und präsentiert aktuelle Forschungsergebnisse. Prof. Dr. Romy Mahrer Imhof wiederum liefert einen kurzen
[continue reading…]

Future medicine: Daniel Kraft at TEDxAcademy – YouTube

Wie sieht die Versorgung von Morgen aus?

Informationen des Netzwerkes

ANP  konkret: Kontext, Kompetenzen, Strategien – Eine Expertentagung

Am 16.05.2014 fand im Florence-Nightingale-Krankenhaus Düsseldorf Kaiserwerth eine Tagung zu der Thematik von Advanced Nursing Practice (ANP) in Deutschland statt. Einen Tag lang diskutierten die Teilnehmer, welche sich aus in der Praxis tätigen APN Pflegeexperten, sowie die an dem Berufsbild interessierten KollegInnen, Pflegemanagement und Lehre zusammensetzten sehr lebhaft und  konstruktiv miteinander. Die Tagung wurde im
[continue reading…]

NEWs AFG Critical Care

“Unterstützen – Vernetzen – Profile schärfen”

Nachhaltigkeit bedeutet, durch Unterstützung und Vernetzung die Schärfung der Profile voranzutreiben. Die Akademische Fachgesellschaft „Critical Care“ des Deutschen Netzwerkes APN&ANP e.V. (DN APN&ANP) verfolgt das Ziel, ein Profil für eine in Deutschland tätige Advanced Practice Nurses in Critical Care (APN-CC) zu erstellen sowie Empfehlungen für die Ausbildung in der erweiterten Intensivpflegepraxis zu geben. In diesem
[continue reading…]

NEWs AFG Mental Health Care

Rollenprofil der Advanced Practice Nurse Mental Health Care (APN MHC): Dreiländerkongress Pflege in der Psychiatrie

Die Akademische Fachgesellschaft Mental Health Care, stellt erste Ergebnisse des Literaturreview für die Rollenprofilentwicklung Advanced Practice Nurse Mental Health Care auf dem Dreiländerkorngress Pflege in der Psychiatrie vor. Inselspital BernHörsaal Ettore RossiFreiburgstrasse3010 Bern Donnerstag 9.10.2014 15.45-17.15 Uhr Freyer Sonja, Gantschig Günther, Thissen Kathrin, Ullmann Peter Rollenprofil der Advanced Practice Nurse Mental Health Care (APN MHC) Kongressseite: http://www.pflege-in-der-psychiatrie.eu/
[continue reading…]

NEWs AFG International

Deutsches Netzwerk members at ICN / APNN Congress in Helsinki Deutsches Netzwerk members at ICN / APNN Congress in Helsinki

Between the 18th and the 20th of August Nurse Practitioners and Advanced Practice Nurses from around the globe met in Helsinki at the ICN INP / APNN conference. The motto was „Advanced nursing practice: Expanding access and improving healthcare outcomes”. 4 keynote presentations, 8 workshops, a comprehensive poster exhibition as well as nearly 180 presentations
[continue reading…]

APN TALK

APN TALK Teil 12 und 13 veröffentlicht

Im Rahmen des APN Talk, führte Daniela Lehwaldt, internationale Koordinatorin Interviews mit Marijana Perosevic, Studentin der  FH Frankfurth am Main und Frau Angelika Muck durch. Sie stehen auf der Homepage www.dnapn.de oder sind unter https://www.youtube.com/watch?v=2HiKuDdhQXo oder https://www.youtube.com/watch?v=khwtRADXDr0 abrufbar.

APN Förderprogramm

Advanced Practice Nurses Förderprogramm

Allgemein Das Deutsche Netzwerk Advanced Practice Nursing & Advanced Nursing Practice e.V. möchte die Implementierung von Advanced Practice Nursing in den deutschsprachigen Ländern auch monetär fördern. Hierzu wird ein Förderprogramm aufgelegt. Förderungswürdig sind: • Praxisarbeiten, • Projekte, • Auslandspraktika • und Forschungsarbeiten zur Implementierung und Umsetzung von Advanced Practice Nursing im deutschsprachigen Raum. Insgesamt stellt
[continue reading…]

APN & ANP Kongress

Kooperationspartner

Der 3. Internationale Kongress APN & ANP “Sein oder nicht Sein” wird von folgenden Institutionen unterstützt:   Akademie Städtisches Klinikum München München Deutschland http://www.akademie-klinikum-muenchen.de/  Städtisches Klinikum München München Deutschland http://www.klinikum-muenchen.de/  Kalaidos Fachhochschule Zürich Schweiz http://www.kalaidos-fh.ch/  Hochschule München München Deutschland http://www.hm.edu/  Institut für Pflegewissenschaft Basel Basel Schweiz https://nursing.unibas.ch/  Ernst-Abbe-Hochschule Jena Jena Deutschland http://www.fh-jena.de/fhj/gp/Seiten/default.aspx  Georg Streiter Institut
[continue reading…]

APN Innovationspreis Phenomenon

Call for Abstract für den Innovationspreis

Mit dem Call for Abstract ist es wieder möglich, sich für den Innovationspreis Phenomenon zu bewerben.