München, 20.05.2019

Autor: Matthias Prommerberger

Am 17. Mai 2019 wurde in München der 1. ANP-Fachtag der regionalen Akademischen Fachgesellschaft Süd, des Deutschen Netzwerks für APN & ANP g.e.V., in Kooperation mit der Hochschule München und der Evangelischen Hochschule Nürnberg veranstaltet.

Der Schwerpunkt des Fachtags lag auf studentischen Praxis-Projekten mit dem Thema Advanced Nursing Practice (ANP), die an den Arbeitsstätten der Studierenden umgesetzt wurden. Frau Prof. Dr. Christine Boldt, Dekanin der Hochschule München, stellte in ihrem Impulsvortag die verschiedenen Rollen und vielfältigen Aufgabengebiete von Advanced Practice Nurses vor. In eindrucksvollen Vorträgen von ANP-Studierenden wurden die Möglichkeiten und Herausforderungen bei der Durchführung der Projekte im Praxisalltag herausgestellt. Die Kooperationspartner der präsentierten Praxis-Projekten sind das Klinikum rechts der Isar, Universitätsklinikum der Technischen Universität München, das Universitätsklinikum Regensburg sowie die München Klinik. In der Poster-Session wurde von Pflege-Studierenden vielversprechende Projekte vorgestellt – thematisch meist zur Verbesserung der pflegerischen Versorgung. Frau Hanna Batzoni, cand. MSc, erreichte verdient den ersten Platz beim Poster-Wettbewerb.  

Aufgrund des großen Interesses von Vertreter*innen der Praxis und von Pflege-Studierenden an dieser Veranstaltung, freuen wir uns bekannt geben zu dürfen, dass es im Jahr 2020 einen 2. ANP-Fachtag geben wird, der an der Evangelischen Hochschule Nürnberg von Frau Prof. Dr. Susanne Schuster geplant ist. (mp)

Print Friendly, PDF & Email
Be Sociable, Share!
  • email
  • Twitter
  • Facebook
  • StumbleUpon
  • LinkedIn
  • More
Kategorien: News

WP to LinkedIn Auto Publish Powered By : XYZScripts.com