Initiative ergreifen!

Eine Masterabsolventin und Mitglied der AFG Critical Care des DNAPN ergriff die Initiative zum Anstoß einer regionalen AFG Nord. Nach einer Auftaktveranstaltung mit dem Vorstand des Deutschen Netzwerkes APN und ANP (DN APN & ANP g.e.V.) und der Hochschule für Angewandte Wissenschaften (HAW) durch die Studiengangsleitern Fr. Prof. Gaidys konstituierte sich eine Gründungsgruppe in 2017. Diese Arbeitsgruppe von 15 Personen wurde unter der Federführung von Sabrina Pelz M.Sc. und Daniela Steinhaus M.Sc. als Vertretung geleitet. Formale Schritte für die Gründung der Fachgesellschaft wurden durch die Mitglieder, der zu gründenden rAFG APN Nord durch konstruktive Meetings vorbereitet. Themen waren z.B. die Formulierung des Begründungsrahmens, der Änderung des Reglements und Satzung der neuen Fachgesellschaft aber auch Inhalte wie z.B. der Erfahrungs- und Interessenaustausch Vernetzung mit Stakeholdern wie Fachgesellschaften, Stationsleitungen, Pflegedirektoren und politischen Gremien in der Region. Am 2. Dezember wurde dem Antrag zur Gründung der neuen AFG Regional Nord und Änderung des Reglements in der Mitgliederversammlung stattgegeben. Nach der Wahl der Präsidentin der AFG Nord Anfang Januar 2018 nahm die regionale AFG Nord ihre Arbeit auf. 15 Mitglieder aus Schleswig- Holstein, Hamburg, Niedersachsen und Mecklenburg-Vorpommern erfreuen sich in Meetings einer Dosis frischen Denkens, Impulsen zu neuen Perspektiven, Feedbacks und gegenseitiger Unterstützung.

Impulse geben und neue Wege gehen

Wir müssen uns aus unseren beruflichen überholten Denkbahnen lösen und neue Wege in der Pflege gehen für eine evidenzbasierte fachpflegerische Versorgung.

Wir, die regionale AFG Nord bilden eine Plattform für Vernetzung, Entwicklung, Fortschritt und Spezialisierung zu wissenschaftlich fachspezifischen Themen, Forschungsthemen, Fallbesprechungen, Feedbacks, Edukation, Update in berufspolitischen Entwicklungen. Wir beschäftigen uns auch mit Fragestellungen der Verortung von APN im Unternehmen, Stellenbeschreibungen Projektthemen und aktuellen Themen die, die regionalen Mitglieder dieser Gruppe bewegen. Bedeutsam ist das Advanced Nursing Practice sichtbar wird.

  • Wenn Sie als Pflegedirektor/in, Fachgesellschaft, oder anderer Stakeholder Fragen zu Advanced Nursing Practice haben, dann mailen Sie uns einfach ihr Anliegen .
  • Wenn Sie als akademisierte Pflegende Mitglied im Deutschen. Netzwerk APN & ANP g.e.V. sind und in unserer regionalen AFG aktiv mitarbeiten möchten, dann mailen Sie uns mit einem kurzen Antrag per Mail an .

Wir freuen uns auf ihre Mitarbeit, neuen Impulse und Motivation.

Be Sociable, Share!
  • email
  • Twitter
  • Facebook
  • StumbleUpon
  • LinkedIn
  • More
WP to LinkedIn Auto Publish Powered By : XYZScripts.com