Fachhochschule Krems (IMC) (Österreich)

Die Fachhochschule Krems bietet ab September 2008 einen berufsbegleitenden Studiengang ANP an, erreichbar unter:

www.imc-krems.ac.at/bachelor-de/berufsbegleitend/advanced-nursing-practice/

Studienkosten betragen ca. 370 € pro Semester

Der Studiengang wird wie folgt beschrieben:

Advanced Nursing Practice ist ein zielgruppenspezifischer Studiengang für diplomierte Gesundheits- und Krankenpflegepersonen. Es werden Vertiefungsmöglichkeiten in den Schwerpunkten Pflegemanagement oder Pflegeentwicklung und Patienten-Education sowie Entwicklung des Pflegebereiches, angeboten.

Die steigende Lebenserwartung der österreichischen Bevölkerung und die damit in Zusammenhang stehende Multimorbidität, aber auch die Umstrukturierungen im Gesundheitswesen bewirken, dass der Anteil der Menschen, welche pflegerische Beratung und Unterstützung benötigen, rasant zunimmt und die Pflegeberufe vor große Herausforderungen stellt.

Das Berufsfeld Pflege erfährt zurzeit eine enorme Schwerpunktverlagerung und –erweiterung. Im Langzeitbereich und im extramuralen Bereich stellt die steigende Zahl von älteren Menschen mit dementiellen Krankheitsbildern die größte Herausforderung für die Pflege dar. Höchste pflegefachliche Kompetenz in der Betreuung und Schaffung neuartiger unkonventioneller Strukturen sind zur Sicherung einer guten pflegerischen Versorgung in Österreich notwendig. Die Verkürzung der Verweildauer in den Krankenanstalten erfordert zur Sicherstellung der Versorgungsqualität ein hochprofessionelles Management, welches den Patienten vom Eintritt in eine Krankenanstalt über die Entlassung bis hin zur medizinischen und pflegerischen Nachsorge begleitet.

“Zur Bewältigung der komplexen, pflegerischen Herausforderungen müssen die verantwortlichen Pflegeberufe neben einer fundierten Berufsausbildung auch die Kompetenzen für konzeptionelles Arbeiten, Kompetenzen für Pflegeberatung und Coaching sowie Kompetenzen für angewandte Pflegewissenschaft vorhanden sein. Diese Kompetenzen müssen im Rahmen einer Hochschulqualifikation erworben werden.” (Quelle: http://www.fh-krems.ac.at/bachelor-de/berufsbegleitend/advanced-nursing-practice/advanced-nursing-practice, Stand 20.10.2009)

Advanced Practice Nursing TALK I

Das Interview wurde im Auftrag vom DN APN & ANP e.V. gemeinsam mit Prof. Kriegl geführt.

Be Sociable, Share!
  • email
  • Twitter
  • Facebook
  • StumbleUpon
  • LinkedIn
  • More