Medical School Hamburg (MSH) (Deutschland) Institutionelles Mitglied

Advanced Nursing Practice – Studium

Bachelorstudiengang Advanced Nursing Practice

Studienbeginn
01. April
01. Oktober

Studienmodelle/-dauer
Teilzeit: 9 Semester
6 Semester durch Anerkennung möglich

Abschluss
– Bachelor of Science

Einsatzgebiete
– Kliniken
– Praxen
– Unternehmen der
Gesundheitsbranche

Weitere Informationen finden Sie hier.

Das deutsche Gesundheitswesen wird sowohl durch den demographischen Wandel als auch durch die normativen Vorgaben und die Bedürfnisse der zu versorgenden Menschen und ihrer Lebenswelten vor neue Heraus- und Anforderungen gestellt. Für deren Bewältigung sind Anpassungen in Bezug auf das Qualifikations- und Bildungsniveau der handelnden Akteure notwendig. Dies und die notwendige Professionalisierung nichtärztlicher Gesundheitsberufe zeigt auf, welche Bedeutung die Akademisierung der Gesundheitsberufe für die gegenwärtigen und zukünftigen gesellschaftlichen Veränderungen hat.

Um diesen Herausforderungen gerecht zu werden, bietet die MSH Medical School Hamburg den Bachelorstudiengang Advanced Nursing Practice an. Dieser Studiengang bietet examinierten Pflegekräften die Möglichkeit der beruflichen Weiterentwicklung. Praxis- und Wissenschaftsorientierung, Interdisziplinarität und ethische Entscheidungsfindung bilden die Grundlagen des, auf die erweiterte Pflegepraxis gerichteten Studienganges mit den Wahlpflichtschwerpunkten Intensivmedizin und Intensivpflege, Anästhesiologie und Anästhesiepflege oder Notfallmedizin und Notfallmanagement.

Die Lehrveranstaltungen in kleinen Studiengruppen sorgen für ein förderndes Klima, das den Studierenden die Möglichkeit bietet, kritisch und reflexiv, selbständig und kreativ sowie problemlösend die gewonnen Erkenntnisse im beruflichen Alltag zu nutzen. Der nach bestandener Einstufungsprüfung sechssemestrige Studiengang im Teilzeitmodell ermöglicht den Absolventen die Vereinbarkeit von Weiterqualifizierung, Beruf und Familie.

Ziel des Studienganges ist es, dass die Studierenden in der Lage sind, sich den gegenwärtigen und zukünftigen Herausforderungen als reflexive und veränderungsfähige Akteure zu stellen und als Führungskräfte in der direkten Patientenversorgung für eine theoriegeleitete Pflegepraxis zu stehen. Als diese übernehmen sie die Verantwortung für eine ressourcen- und bedürfnisorientierte Gesundheitsversorgung der Patienten.

Nach erbrachten Prüfungsleistungen verleiht die Hochschule den international anerkannten akademischen Grad „Bachelor of Science“.

 

When the target of a link matches the name of an iframe, the link will open in the iframe.

Advanced Practice Nurse TALK Teil 5

Be Sociable, Share!
  • email
  • Twitter
  • Facebook
  • StumbleUpon
  • LinkedIn
  • More