Dr. Valerie Small wurde 2002 als erste registrierte ANP Irlands bekannt. Dort war sie einer der Schlüsselpersonen in der Entwicklung und Etablierung von Advanced Nursing Practice. Sie entwickelte die ANP-Rolle in der Notfallaufnahme und begann dort selbststӓndig Patienten mit nicht-lebensbedrohlichen Verletzungen zu versorgen. Ihre Arbeit zeichnete sich insbesondere dadurch ab, indem sie sich unermüdlich für die Entwicklung der ANP-Rolle, Titelschutz, Kompetenzen und Bildung einsetzte. Ihr Einsatz erstreckte sich nicht nur national sondern auch international. So wurde Dr. Valerie Small im Jahre 2013 auf dem Kongress des Deutschen Netzwerks in Berlin mit dem Innovationspreis Phenomenon (International) für ihren Strategieplan zur Entwicklung und Erweiterung von ANP-Services in der Notfallaufnahme ausgezeichnet. Nach rund 40 Jahren Dienstleistung im St.James‘ Hospital ist Valerie diesen Monat (im Januar 2019) in den Ruhestand getreten. Das Deutsche Netzwerk überreichte Blumen und eine Karte auf der Abschiedsfeier. Wir wünschen Valerie alles Gute für den wohlverdienten Ruhestand und wir bedanken uns bei ihr für das lӓnderübergreifende Engagement in Sachen ANP.

Abbildung: von links nach rechts Dr.Valerie Small und die Internationale Koordinatorin des Deutschen Netzwerks APN & ANP (Dr.Daniela Lehwaldt)

Print Friendly, PDF & Email
Be Sociable, Share!
  • email
  • Twitter
  • Facebook
  • StumbleUpon
  • LinkedIn
  • More
WP to LinkedIn Auto Publish Powered By : XYZScripts.com