APN/ANP meets Landespolitik

Jul 8th, 2017 | By | Category: Informationen des Netzwerkes, News

Am 03.05.2017 empfing das Transferinstitut Essen der Steinbeis-Hochschule Berlin Frau Hannelore Kraft, Ministerpräsidentin des Bundeslandes Nordrhein-Westfalen. Für diesen Tag stellten sich im Rahmen „Markt der Möglichkeiten“ die von der Hochschule angebotenen Studiengänge, Weiterbildungen und anderen Tätigkeitsfelder wie z.B. das integrierte Simulationszentrum vor.

Der Stand Advanced Practice Nursing/ Advanced Nursing Practice wurde vom Mitglied des DN APN & ANP g.e.V. Herrn Marcel Thra gestaltet und betreut. Herrn Peter Ullmann, Präsident des DN APN & ANP g.e.V. stellt den Flyer des Netzwerks, das ANP Magazine 2015/2016 sowie die letzte Kongressdokumentation zur Verfügung.

Frau Kraft traf gegen 9 Uhr ein und war einige Zeit vor Ort. Herrn Thra stellt ihr das bis dahin noch unbekannten Themengebiet Advanced Nursing Practice und Advanced Practice Nursing, in Bezug auf die nationale und internationale Bedeutung vor. Frau Kraft zeigte sich sehr interessiert.

In dem anschliessenden ausführlichen Gespräch zwischen Herr Thra und Frau Janine Laupenmühlen, NRW-Landtagskandidatin wurden die Chancen des innovativen Advanced Practice Nursing Modelles in Deutschland, der Schweiz und Österreich diskutiert. Das Interesse konnte weckt und Informationsmaterial ausgetauscht werden.

Im Anschluss an die Besichtigungsrunde stellte sich Frau Kraft einer Diskussion mit Studenten der Hochschule, wobei das vorherrschende Thema hierbei die Pro- und Kontra-Argumente zur Einrichtung einer Pflege- bzw. Gesundheitsberufekammer war.  Nach der Diskussionsrunde und kurzen, verabschiedenden Worten – sowohl von Frau Kraft als auch vom Institutsleiter Prof. Dr. rer. medic. Herbert Hockauf – reiste sie dann weiter – Wahlkampf eben!  Anschließend wurde mit den Studenten und Vertretern der SPD-Ortsvereine Essen, die Frau Kraft bei ihrem Auftritt begleitet haben, gemeinsam gegrillt, bis die Veranstaltung am frühen Nachmittag ausklang.

Marcel Thra

 

 

Von links nach rechts Hannelore Kraft, Marcel Thra, Institutsleiter Prof. Dr. rer. medic. Herbert Hockauf

Von links nach rechts: Hannelore Kraft, Marcel Thra

Frau Kraft und Frau Laupenmühlen in der Diskussionsrunde

Be Sociable, Share!
  • email
  • Twitter
  • Facebook
  • StumbleUpon
  • LinkedIn
  • More

Comments are closed.