5. Internationaler APN & ANP Kongress


New Generation

Advanced Practice Nurse 2.0

“A dream you dream alone is only a dream. A dream you dream together is reality.”

John Lennon


Gastgeber / Host

Frankfurt University of Applied Sciences


Veranstaltungsdatum / Date

5. bis 6. September 2019

5th – 6th September 2019


Veranstaltungsort / Venue

Stadt / City: Frankfurt am Main 

Land / Country: Deutschland / Germany


Sprache / Language

Deutsch / English


Forschung, Bildung und Management in der Pflege wurden im deutschsprachigen Raum bereits seit den 90iger Jahren akademisiert. Die notwendige und grundlegende Akademisierung der Pflegepraxis nahm erst zu Beginn des 21. Jahrhunderts Fahrt auf, nachdem die akademische Erstausbildung mit der Berufszulassung verknüpft und die ersten Masterstudiengänge etabliert wurden. Dieser Blickwechsel auf das Kerngeschehen der Pflege kann als kopernikanische Wende verstanden werden, wenn zugleich damit die Bedarfe und Bedürfnisse der Klientele der Pflege selbst und die direkte Versorgung, Begleitung, Unterstützung fokussiert werden und die Professionalisierung und Qualitätsentwicklung dadurch legitimiert werden.

Der Anschluss an die internationale Entwicklung hochqualifizierter Pflegender auf Masterniveau – Advanced Practice Nurses (APNs) – im deutschsprachigen Raum erfolgte in der ersten Phase (Aufklärungsphase – Advanced Practice 1.0) mit der Etablierung von Advanced Practice Nursing (Modellebene APN), Advanced Nursing Practice (Handlungsebene ANP) und Advanced Practice Nurses (Rollenebene APNs). Proaktive Vertreterinnen und Vertreter der Pflege und anderer Professionen beschäftigten sich vor allem mit der Bedeutung und Klärung der Begriffe APN, ANP und APNs sowie mit der Identifikation von Rahmenbedingungen für die hochqualifizierte pflegerische Versorgung der Bevölkerung (Spirig & De Geest, 2004; Sachverständigenrat zur Begutachtung der Entwicklung im Gesundheitswesen, 2007; Ullmann, et al., 2011; DBfK, ÖGKV & SBK, 2013; Sachverständigenrat zur Begutachtung der Entwicklung im Gesundheitswesen, 2014). Mittlerweile stellt sich nicht mehr die Frage, ob Pflege auch auf hohem akademischem Niveau professionalisiert werden soll, sondern Pflege professionalisiert sich und wird sich fortschreitend professionalisieren.

In der zweiten Phase (Machtphase) ist der Fokus auf die Neuorientierung der Aufgabenverteilung mit den entsprechenden Rahmenbedingungen gerichtet. „Führungskräfte müssen akzeptieren können, daß sie in ihrer Gruppe Personen haben, die mehr wissen als sie selbst. Es ist für viele spezialisierte Mitarbeiter ein tragisches Ereignis, daß sie einen Vorgesetzten haben, der das Wissen von gestern und die Macht von heute hat. Man muß also auch Führung durch die Geführten in Fachfragen zulassen“ (Lutz von Rosenstiel zitiert in Haller 2009, 75).

Der 5. Internationale APN & ANP Kongress – New Generation Advanced Practice Nurse 2.0 – zeigt innovative Entwicklungen und Etablierungen von APN-Modellen, ANP-Handlungsfeldern und APN-Rollen im deutschsprachigen und internationalen Raum auf und diskutiert die notwendigen organisatorischen, rechtlichen und gesellschaftlichen Rahmenbedingungen für die nachhaltige Umsetzung einer qualitativ hochwertigen Versorgung der Bevölkerung.

Es werden herausragende Referentinnen und Referenten aus dem deutschsprachigen und internationalen Raum über die vielfältigen aktuellen Entwicklungen sprechen. Die Akademischen Fachgesellschaften Advanced Practice Nursing Mental Health Care, Critical Care, Pediatric Nursing and Caring, International, regional Nord und regional Mitte-West gestalten mit vielen weiteren Referentinnen und Referenten ein abwechslungsreiches und spannendes Programm. Es wird viel Raum und Zeit für den Austausch über Projekte und Ideen zwischen allen Teilnehmenden gegeben.

Die Frankfurt University of Applied Sciences ist Kooperationspartner bei der Durchführung des 5. Internationalen APN & ANP Kongresses.

Der Kongress wird durch eine Vielzahl von international kooperierenden Institutionen unterstützt.

Wir freuen uns auf Ihre Abstracts und Ihre aktive Teilnahme!

Diskutieren und gestalten Sie die spannenden und innovativen Entwicklungen in den Themen APN, ANP und APNs mit!

 

Peter Ullmann MSc APN

Präsident

Deutsches Netzwerk

APN & ANP g.e.V.

Prof. Dr. Ruth Schwerdt

Studiengangsleiterin

Pflege – Advanced Practice Nursing (M.Sc.)
Frankfurt University of Applied Sciences

 

 

Be Sociable, Share!
  • email
  • Twitter
  • Facebook
  • StumbleUpon
  • LinkedIn
  • More
WP to LinkedIn Auto Publish Powered By : XYZScripts.com