3. Internationaler APN & ANP Kongress

alle logo

Programm | InformationRegistration | Innovationspreis / Award | Anreise  / Arrival | FlyerKooperationspartner / cooperation partnersSponsoring

pdf programm

 


Beschreibung

Entwicklung und Etablierung von Advanced Practice Nursing im deutschsprachigen Raum und international

Advanced Practice Nursing, die professionelle Patientenversorgung auf akademischem Niveau von erfahrenen Pflegenden, entwickelt und etabliert sich kontinuierlich im deutschsprachigen und im internationalen Raum. Wie genau sich das Berufsbild der Advanced Practice Nurse auf die Versorgung der Bevölkerung auswirken und weiter entwickeln wird zur Zeit auf unterschiedlichen Ebenen mit den Entscheidungsträgern diskutiert.

Reichen Sie ihren Abstract zum Projekt, Studie, Erfahrungsbericht oder Workshop bis spätestens 31.01.2015 bei uns ein und beteiligen Sie sich dadurch aktiv an der APN & ANP Entwicklung. Bitte nutzen Sie hierzu das Kontaktformular auf der Internetseite www.dnapn.de Es ist geplant, die einzelnen Beiträge in einem Kongressband zu veröffentlichen. Wir bitten Sie ihre Ausführungen auf maximal 7000 Zeichen inklusive Leerzeichen (ca. 1000 Worte) zu begrenzen.

Beiträge können in Form von Referaten, Postern und Workshops gehalten werden. Wir würden uns freuen, wenn Sie mit Ihrer Arbeit gleichzeitig am Innovationspreis „Phenomenon“ teilnehmen. Der Preis ist im Wert von zweimal 250 Euro dotiert und wird auf dem Kongress vergeben.

Descrption

Development and Establishment of Advanced Practice Nursing in German speaking countries and internationally

Advanced Practice Nursing, provided by experienced and academically educated nurses, develops and establishes itself in Germany and internationally. How exactly the care of APN & ANP improves patient care is currently discussed on different levels. Also how the role can be further developed and best implemented in practice is subject to constant debate. The German networking group “Deutsches Netzwerk for Advanced Practice Nursing & Advanced Nursing Practice“ e.V. (DN APN & ANP) invites you to present your work.

Submit an abstract outlining your project, original research, experience or workshop idea to us until 31st January 2015. Please use our website www.dnapn.de for abstract submissions. All accepted abstracts will be published in our congress paper. We would therefore ask you to limit abstracts to approximately 1000 words.

Presentations can be held as concurrent, poster presentations or as workshops. Please tick the relevant box on the online abstract form to indicate your preference. You can also enter your work for the innovation contest „Phenomenon“ by ticking the relevant box during online submission. Two prices of 250 Euro each will be awarded at the congress.

Keynotes

De Geest

Prof. Sabina De Geest, Ph.D., R.N., FAAN, FRCN, FEANS

Prof. Sabina De Geest, Ph.D., R.N., FAAN, FRCN, FEANS

Sabina De Geest is a Professor of Nursing and Director of the Institute of Nursing Science and Chair of the Department of Public Health of the Faculty of Medicine at the University of Basel,

Switzerland.

She is also a part time Professor of Nursing at Health Services and Nursing Research of the
Department of Public Health at the KU Leuven,

Belgium.

She received her Master’s Degree and PhD in Medical Social Sciences at the KU Leuven (Belgium). She has several adjunct appointments at Schools of Nursing in the US (e.g. Johns Hopkins University) as well as the University of Technology, Sydney,

Australia.

 additional Information

 

Maria mueller staub

Prof. Dr. Maria Müller-Staub, PhD, EdN, RN, FEANS

 Prof. Dr. Maria Müller-Staub, PhD, EdN, RN, FEANS

Maria Müller Staub ist Professorin am Lehrstuhl Nursing Diagnostics, Hanze University, Groningen,

Niederlande

Leiterin Pflegeentwicklung & Forschung am Stadtspital Waid, Zürich

Schweiz

Sie ist Präsidentin des Schweiz. Vereins für Pflegewissenschaft, lehrt an internationalen Pflegelehrgängen und ist Autorin von über 160 Publikationen.

Schweiz

 

 

additional Information

 

Prof. Ruth Schwerdt

Prof. Ruth Schwerdt

Prof.Dr. phil. Ruth Schwerdt

Vorsitzende des wissenschaftlichen Beirates

Leiterin Masterstudiengang Pflege – Advanced Practice Nursing

Frankfurt University of Applied Sciences

Deutschland

 

 

 

additional Information

Frau Prof. Dr. Gaidys

Frau Prof. Dr. Gaidys

 Prof. Dr. phil. Uta Gaidys

Studiengangsbeauftragte Master Pflege

Department Pflege und Management, Fakultät Wirtschaft und Soziales

Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg

Deutschland

 

 

 

additional Information

Veranstaltung / Event

3. Internationaler APN & ANP Kongress „Sein oder nicht Sein“

3th International Congress APN & ANP „To be, or not to be, that is the question”

Gastgeber / Host

Städtische Klinikum München

Akademie Städtische Klinikum München

Veranstaltungsdatum / Date

4. bis 5. September 2015

4th & 5th September 2015

Veranstaltungsort / Venue

Stadt / City: München / Munich

Land / Country: Deutschland / Germany

Sprache / Language

Kongresssprache: Deutsch / Englisch

Congress language: English / German

Kooperationspartner / cooperation partners

Akademie Städtisches Klinikum München München Deutschland http://www.akademie-klinikum-muenchen.de/ 
Städtisches Klinikum München München Deutschland http://www.klinikum-muenchen.de/ 
Kalaidos Fachhochschule Zürich Schweiz http://www.kalaidos-fh.ch/ 
Hochschule München München Deutschland http://www.hm.edu/ 
Institut für Pflegewissenschaft Basel Basel Schweiz https://nursing.unibas.ch/ 
Ernst-Abbe-Hochschule Jena Jena Deutschland http://www.fh-jena.de/fhj/gp/Seiten/default.aspx 
Georg Streiter Institut für Pflegewissenschaften Jena Deutschland http://www.fh-jena.de/fhj/fhjena/de/forschung/institute/gsipflege/seiten/georg-streiter-institut-fuer-pflegewissenschaft.aspx 
Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg Hamburg Deutschland http://www.haw-hamburg.de/ 
Deutsche Fachgesellschaft Psychiatrische Pflege e.V. National Deutschland http://www.dfpp.de/ 
Luzerner Kantonsspital Luzern Schweiz http://www.luks.ch/pflege 
Evangelische Hochschule Nürnberg Nürnberg Deutschland http://www.evhn.de/ 
Austrian Association of Advanced Nursing Practice National Österreich http://www.aaanp.at/
Fachhochschule St.Gallen St.Gallen Schweiz http://www.fhsg.ch/fhs.nsf/de/home
Kaiserswerther Diakonie Düsseldorf Deutschland http://www.kaiserswerther-diakonie.de/ 
St.James‘ Hospital Dublin Irland http://www.stjames.ie/ 
Dublin City University Dublin Irland http://www.dcu.ie/ 
IAANMP Dublin Irland http://www.iaanmp.com/ 
Züricher Hochschue für Angewandte Wissenschaften Winterthur Schweiz http://www.zhaw.ch/de.html 
Verein für Pflegewissenschaften National Schweiz http://www.pflegeforschung-vfp.ch/custom/vfp/home/welcome.aspx 
Fachhochschule Oberösterreich Linz Österreich www.fh-ooe.at
Medical School Hamburg Hamburg Deutschland http://www.medicalschool-hamburg.de/hochschule/ 
Medical School Berlin Berlin Deutschland http://www.medicalschool-berlin.de/ 
IMC Fachhochschule Krems Krems Österreich http://www.fh-krems.ac.at/ 
Frankfurt University of Applied Sciences Frankfurt am Main Deutschland https://www.frankfurt-university.de/ 
Förderverein für doe Etwicklung einer Pflegekammer in Niedersachsen e.V. Niedersachen Deutschland http://www.pflegekammer-niedersachsen.de/index.php/de/ 
NEW NET Network European Ways of Nursing Education and Training Oldenburg Deutschland http://www.hanse-institut-ol.de/
Akademische Fachgesellschaft Psychiatrie des VFP National Schweiz http://www.pflegeforschung-vfp.ch/home/page.aspx?page_id=2974 
Universitätsklinikum Schleswig-Holstein Lübeck Deutschland http://www.uksh.de/ 
Technische Universität Berlin Berlin Deutschland http://www.mig.tu-berlin.de/ 
Universität Osnabrück Osnabrück Deutschland http://www.uni-osnabrueck.de/startseite.html 
hpsmedia National Deutschland http://www.pflege-wissenschaft.info/ 
Association of Advanced Nurse Practitioners Educators (AANPE) National United Kingdom http://www.aanpe.org/

Anmeldung

On-site registration

Be Sociable, Share!
  • email
  • Twitter
  • Facebook
  • StumbleUpon
  • LinkedIn
  • More