Autorin: Sabrina Pelz, Vorstandsmitglied & Koordinatorin Nationales & Projekte

Die regionale Gründungsgruppe „Süd“ des DNAPN nimmt ihre Arbeit auf. Am 12. Oktober 2018 konstituierte sich im Rahmen einer Auftakveranstaltung der Fachhochschule München eine Gründungsgruppe mit über 40 interessierten Studierenden, APNs aus der Umgebung und Interessierten. Diese Veranstaltung wurde initiiert durch die Dekanin und Studiengangsleitung Master ANP, Frau Prof. Dr. Boldt der Hochschule München, Fakultät für angewandte Sozialwissenschaften und ihren Masterstudierenden. Frau Sabrina Pelz M.Sc. (Nationale Koordinatorin DN APN &ANP g.e.V.) gab den Impuls zur regionalen Vernetzung von Advanced Practice Nurses in Süddeutschland. Das Programm war bunt gefüllt mit Vorträgen über den Studiengang Master ANP der Dekanin selbst, regionale Erfahrungen aus der ersten regionalen Akademischen Fachgesellschaft (AFG) Nord, den Möglichkeiten im DNAPN, Die Rolle der Hochschulen bei der Implementierung von ANP in die Praxis durch Fr. Prof. Dr. Schuster (Studiengangsleitung Master ANP EVH Nürnberg). Drei Workshops im Rahmen von World Cafés aus drei Blickwinkeln zur Vernetzung von APNs. erfreuten sich gewinnbringender Beiträge, organisiert durch Studierende. Viele Studierende auch der Evangelischen Hochschule Nürnberg habe teilgenommen, um sich über die Vernetzung zu informieren. Das war ein spannender Tag für die Vernetzung von Advanced Nursing Practice. Vielen Dank an Frau Prof. Dr. Boldt und ihren Masterstudierenden der Hochschule München für eine gelungene Veranstaltung zur Vernetzung von ANP Praktikern und angehenden APNs im Süden Deutschlands. Der DN APN & ANP g.e.V. freut sich sehr über die Initiierung der Gründungsgruppe Süd und Ihr Engagement für ANP. Die Vernetzung ist ins Rollen gebracht.

von rechts nach links Prof. Dr. Schuster, Prof. Dr. Boldt, Frau Sabrina Pelz M.Sc

Be Sociable, Share!
  • email
  • Twitter
  • Facebook
  • StumbleUpon
  • LinkedIn
  • More
WP to LinkedIn Auto Publish Powered By : XYZScripts.com